OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (2023)

161.112020006777Batteriemodul

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalH01M 10/48

HELECTRICIDAD
01ELEMENTOS ELECTRICOS BASICOS
MPROCEDIMIENTOS O MEDIOS, p. ej. BATERÍAS, PARA LA CONVERSION DIRECTA DE LA ENERGIA QUIMICA EN ENERGIA ELECTRICA
10Células secundarias; Su fabricación
42Métodos o disposiciones para asegurar el funcionamiento o mantenimiento de los elementos secundarios o de los semielementos secundarios
48Acumuladores combinados con disposiciones para medida, ensayo o indicación de estado, p. ej. del nivel o de la densidad del electrolito
Nº de solicitud112020006777SolicitanteDENSO CORPORATIONInventor/aAoki Kousuke

Die erste Endfläche (50a) von Batteriezellen (50) und die innere obere Fläche (131a) einer oberen Wand (131) sind einander zugewandt, während diese in der z-Richtung separiert sind. Ein negativer Elektrodenanschluss (51) und ein positiver Elektrodenanschluss (52), die in der x-Richtung separiert sind, sind an der ersten Endfläche ausgebildet. Eine Stromschiene (70) ist mit den Anschlüssen verbunden. Zwischen den in x-Richtung separierten Stromschienen und zwischen der ersten Endfläche und der inneren oberen Fläche, die in z-Richtung separiert sind, ist ein Wellenleiterpfad (160) definiert. Im Wellenleiterpfad ist eine individuelle Kommunikationseinheit (110) bereitgestellt, die drahtlos mit einer integrierten Überwachungseinheit (30) kommuniziert. Die Länge des Wellenleiterpfades in x-Richtung ist länger als die halbe Wellenlänge eines drahtlosen Signals und kürzer als die Wellenlänge des drahtlosen Signals. Die Länge des Wellenleiterpfades in z-Richtung ist größer als die Länge des Wellenleiterpfades in der x-Richtung. OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (1)?dp>

?dp>

162.112021000475HALBLEITER-LASERELEMENT

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalH01S 5/028

HELECTRICIDAD
01ELEMENTOS ELECTRICOS BASICOS
SDISPOSITIVOS QUE UTILIZAN EL PROCESO DE AMPLIFICACION DE LUZ MEDIANTE EMISION ESTIMULADA DE RADIACIÓN PARA AMPLIFICAR O GENERAR LUZ; DISPOSITIVOS QUE UTILIZAN EMISION ESTIMULADA DE RADIACION ELECTROMAGNETICA EN RANGOS DE ONDA DISTINTOS DEL ÓPTICO
5Láseres de semiconductor
02Detalles o componentes estructurales no esenciales en el funcionamiento del láser
028Revestimientos
Nº de solicitud112021000475SolicitantePanasonic Holdings CorporationInventor/aMochida Atsunori

Das Reflexionsvermögen eines Endflächen-Schutzfilms eines Halbleiter-Laserelements wird in einem breiten Wellenlängenbereich auf weniger als oder gleich 1 % gebracht. Das Halbleiter-Laserelement (1) umfasst einen Halbleiterstapelkörper (50), der eine vordere Endfläche (50F) und eine hintere Endfläche (50R) aufweist, und einen Endflächen-Schutzfilm (1F), der auf der vorderen Endfläche (50F) des Halbleiterstapelkörpers (50) angeordnet ist. Der Endflächen-Schutzfilm (1F) umfasst eine erste dielektrische Schicht (10), die auf der vorderen Endfläche (50F) angeordnet ist, und eine zweite dielektrische Schicht (20), die außerhalb der ersten dielektrischen Schicht (10) gestapelt ist. Die zweite dielektrische Schicht (20) umfasst die erste Schicht (21), die auf die erste dielektrische Schicht (10) gestapelt ist, die zweite Schicht (22), die auf die erste Schicht (21) gestapelt ist, und die dritte Schicht (23), die auf die zweite Schicht (22) gestapelt ist. Für die Wellenlänge λ eines Laserstrahls ist der Brechungsindex n2 der zweiten Schicht (22) höher als der Brechungsindex n1 der ersten Schicht (21) und der Brechungsindex n3 der dritten Schicht (23), und die Filmdicke der zweiten Schicht (22) reicht von λ/(8n2) bis einschließlich 3λ/(4n2). OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (2)?dp>

?dp>

163.112021000598ERWEITERBARES WÖRTERBUCH FÜR SPIELEREIGNISSE

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalA63F 13/497

ANECESIDADES CORRIENTES DE LA VIDA
63DEPORTES; JUEGOS; DISTRACCIONES
FJUEGOS DE CARTAS, RULETA O JUEGOS DE MESA; JUEGOS DE INTERIOR QUE UTILIZAN PEQUEÑOS ELEMENTOS DE JUEGO MOVILES; JUEGOS NO PREVISTOS EN OTRO LUGAR; GAMES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Videojuegos, p. ej. juegos que utilizan una presentación generada electronicamente en dos o más dimensiones
45Controlando el progreso del videojuego
49Guardado del estado del juego; Pausado o finalizacion del juego
497Repetición total o parcial de las acciones de juego previas
Nº de solicitud112021000598SolicitanteNVIDIA CorporationInventor/aVan Welzen Jim

Ein spielunabhängiger Ereignisdetektor kann verwendet werden, um Spielereignisse automatisch zu identifizieren. Ereignisdaten für detektierte Ereignisse können in einer Form, die sowohl für Menschen als auch für Prozesse lesbar ist, in ein Ereignisprotokoll geschrieben werden. Beschreibender Text für die Ereignisdaten kann aus einem gemeinsamen Ereigniswörterbuch stammen, das seinem Wesen nach hierarchisch ist, sodass Ereignisse der gleichen Art über verschiedene Spiele hinweg korreliert werden können, obwohl das genaue Wesen oder Erscheinungsbild dieser Ereignisse unterschiedlich sein kann. Die Ereignisdaten können für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie etwa um Highlight-Videos zu erstellen oder Feedback zur Spielerleistung zu geben. OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (3)?dp>

?dp>

164.112021000786ELEKTRONISCHES BAUELEMENT

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalH01L 27/04

HELECTRICIDAD
01ELEMENTOS ELECTRICOS BASICOS
LDISPOSITIVOS SEMICONDUCTORES; DISPOSITIVOS ELECTRICOS DE ESTADO SOLIDO NO PREVISTOS EN OTRO LUGAR
27Dispositivos que consisten en una pluralidad de componentes semiconductores o de otros componentes de estado sólido formados en o sobre un sustrato común
02incluyendo componentes semiconductores especialmente adaptados para rectificación, amplificación, generación de oscilaciones, conmutación y teniendo al menos una barrera de potencial o una barrera de superficie.; incluyendo elementos de circuito pasivos integrados con al menos una barrera de potencial o una barrera de superficie
04el sustrato común es un cuerpo semiconductor
Nº de solicitud112021000786SolicitanteROHM CO., LTD.Inventor/aTanaka Bungo

Ein elektronisches Bauelement der vorliegenden Offenbarung weist eine erste Isolierschicht, die Verunreinigungen enthält, einen Dünnschichtwiderstand, der auf der ersten Isolierschicht ausgebildet ist, und eine Sperrschicht auf, die in mindestens einem Teil eines Bereichs zwischen dem Dünnschichtwiderstand und der ersten Isolierschicht ausgebildet ist und die Übertragung der Verunreinigungen behindert. Die erste Isolierschicht weist eine erste Oberfläche und einen konkaven Abschnitt auf, der in Bezug auf die erste Oberfläche ausgehöhlt ist. Die Sperrschicht kann einen ersten Teil, der in den konkaven Abschnitt eingebettet ist, und einen zweiten Teil aufweisen, der entlang der ersten Oberfläche der ersten Isolierschicht von einem oberen Bereich des ersten Teils gebildet wird. OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (4)?dp>

?dp>

165.112021001063Verfahren zur Einschliessung von Redundanz bei der Kommunikation eines Alarmzustands von einem implantierten System an ein externes System

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalA61N 1/372

ANECESIDADES CORRIENTES DE LA VIDA
61CIENCIAS MEDICAS O VETERINARIAS; HIGIENE
NELECTROTERAPIA; MAGNETOTERAPIA; RADIOTERAPIA; TERAPIA POR ULTRASONIDOS
1Electroterapia; Circuitos correspondientes
18Aplicación de corrientes eléctricas por electrodos de contacto
32corrientes alternas o intermitentes
36para estimular, p. ej. marcapasos
372Disposiciones en relación con la implantación de estimuladores
Nº de solicitud112021001063SolicitanteMedtronic, Inc.Inventor/aSchilling Eric A.

Ein Verfahren, ein implantierbares medizinisches System und ein externes System zur Übertragung eines Alarmsignals über ein transkutanes Energieübertragungssystem (TETS), mit oder ohne Übertragung des Alarmsignals durch ein alternatives drahtloses Kommunikationssystem, werden offenbart. Gemäß einem Aspekt schließt ein Verfahren in einem implantierten medizinischen System das Erhalten des Alarmsignals basierend auf dem Auftreten eines Ereignisses und das Übertragen des Alarmsignals von der implantierten medizinischen Vorrichtung an das externe System über ein TETS ein, das dazu verwendet wird, Energieanforderungen an das externe System zu übermitteln. OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (5)?dp>

?dp>

166.112021001069Turbinenschaufel und Turbine

DE-01.12.2022

Clasificación InternacionalF01D 5/30

FMECANICA; ILUMINACION; CALEFACCION; ARMAMENTO; VOLADURA
01MAQUINAS O MOTORES EN GENERAL; PLANTAS MOTRICES EN GENERAL; MAQUINAS DE VAPOR
DMAQUINAS O MOTORES DE DESPLAZAMIENTO NO POSITIVO, p. ej., TURBINAS DE VAPOR
5Alabes; Organos de soporte de álabes; Calentamiento, aislamiento térmico, refrigeración, o dispositivos antivibración en los álabes o en los órganos soporte
30Fijación de los álabes del rotor; Raíces de álabes
Nº de solicitud112021001069SolicitanteMITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.Inventor/aYokoyama Takashi

Eine Turbinenschaufel aufweisend: eine Plattform; einen Schaufelblattabschnitt, der sich von der Plattform in einer Schaufelhöhenrichtung erstreckt und eine Druckfläche und eine Saugfläche aufweist, die sich zwischen einer Vorderkante und einer Hinterkante erstrecken; einen Schaufelfußabschnitt, der auf der gegenüberliegenden Seite des Schaufelblattabschnitts quer zu der Plattform in der Schaufelhöhenrichtung angeordnet ist und eine Auflagefläche aufweist; und einen Schaft, der zwischen der Plattform und dem Schaufelfußabschnitt angeordnet ist. Der Schaft weist auf: eine erste Seitenfläche, die einen ersten Ausnehmungsabschnitt aufweist und auf einer Seite der Druckfläche und entlang einer Erstreckungsrichtung des Schaufelfußabschnitts angeordnet ist; und eine zweite Seitenfläche, die einen zweiten Ausnehmungsabschnitt aufweist und auf einer Seite der Saugfläche und entlang der Erstreckungsrichtung des Schaufelfußabschnitts angeordnet ist. In einem Querschnitt des Schafts orthogonal zu der Schaufelhöhenrichtung schließen der erste Ausnehmungsabschnitt und der zweite Ausnehmungsabschnitt eine zentrale Position des Schafts in der Erstreckungsrichtung des Schaufelfußabschnitts ein, und eine Ausbildungslänge des ersten Ausnehmungsabschnitts entlang der Erstreckungsrichtung des Schaufelfußabschnitts ist größer als eine Ausbildungslänge des zweiten Ausnehmungsabschnitts entlang der Erstreckungsrichtung des Schaufelfußabschnitts. OMPI – Búsqueda en las colecciones de patentes nacionales e internacionales (6)?dp>

?dp>

167.2022259828FUSED DIHYDRO-4H-PYRAZOLO[5,1-C][1,4]OXAZINYL COMPOUNDS AND ANALOGS FOR TREATING CNS DISORDERS

AU-01.12.2022

Clasificación InternacionalNº de solicitud2022259828SolicitantePGI Drug Discovery LLC.Inventor/aAlexandrov, Vadim

168.2022259832Target detection in a point cloud

AU-01.12.2022

Clasificación InternacionalNº de solicitud2022259832SolicitanteEmesent Pty LtdInventor/aAhmadzadeh, Hossein

169.2022259863PRESSURISED VAPORISATION DEVICE

AU-01.12.2022

Clasificación InternacionalNº de solicitud2022259863SolicitanteWeng, Norris Di Yuan MRInventor/aWeng, Norris Di Yuan

170.2022263450Internet of things services architecture

AU-01.12.2022

Clasificación InternacionalNº de solicitud2022263450SolicitanteiBasis, Inc.Inventor/aJOSEPH, Ajay

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Greg O'Connell

Last Updated: 01/25/2023

Views: 6155

Rating: 4.1 / 5 (62 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Greg O'Connell

Birthday: 1992-01-10

Address: Suite 517 2436 Jefferey Pass, Shanitaside, UT 27519

Phone: +2614651609714

Job: Education Developer

Hobby: Cooking, Gambling, Pottery, Shooting, Baseball, Singing, Snowboarding

Introduction: My name is Greg O'Connell, I am a delightful, colorful, talented, kind, lively, modern, tender person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.